Rote Spitzen in Altenburg

Unser Rundflug über das Dreiländer-Eck (Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt) beginnt wahlweise in Gera, Altenburg oder Chemnitz. Von dort geht es „grenzüberschreitend“ über die Städte Gera – Zwickau – Chemnitz – Zeitz und Altenburg. Vom Autobahnkreuz Chemnitz bis zum Hermsdorfer Kreuz können von oben die größten Städte des Dreiländer-Ecks genauso gut gesehen werden wie die wichtigsten und bekanntesten Firmen, so z.B. das VW-Werk in Mosel bei Zwickau, die Köstritzer Schwarzbierbrauerei, die Zuckerfabrik in Zeitz, das Motorenwerk in Chemnitz und viele mehr.

Strecke: ca. 180 km

Dauer: 90 Minuten

Preis für 1 Person: 270,- EUR